Archiv

Archiv für August, 2011

Autokauf – Wie erkenne ich einen guten Skoda Gebrauchtwagen?

29. August 2011 Keine Kommentare

Skoda-Gebrauchtwagen

Skoda-Gebrauchtwagen - flickr/eplusm

Sowohl HĂ€ndler als auch Privatleute locken an jeder Ecke mit gĂŒnstigen Gebrauchtwagen. Doch beim Kauf eines Gebrauchtwagens gilt es, wachsamer zu sein als beim Neuwagen. Einige Punkte sollten auf jeden Fall zur Kaufentscheidung gehören:

Das Auto muss von allen Seiten intensiv auf Roststellen untersucht werden. Dazu auch den Unterbodenschutz prĂŒfen. Sind alle Leuchten, Schalter und Pedalen funktionstĂŒchtig? Sind die Pedalgummis zu stark abgenutzt, wurde das Auto viel gefahren. Wie sieht der Motor aus? Ist er sauber und von unten trocken? Das KĂŒhlwasser darf nicht rostig oder ölig sein. Die Batterie prĂŒfen, indem alle Stromverbraucher zeitgleich eingeschaltet werden. Lassen sich die Sitze gut verstellen? Sind die Gurte funktionstĂŒchtig? Um keinen Unfallwagen zu erhalten: Schlecht sitzende TĂŒren, SchweißnĂ€hte am Boden, an KarosserietrĂ€gern sowie Lackreste an Scheiben-und TĂŒrgummis sind verdĂ€chtig. Ebenso misstrauisch sollte man bei Farbdifferenzen werden.

Eine Probefahrt ist vor jedem Kauf ein Muss. Hier lassen sich auffĂ€llige FahrgerĂ€usche oder sonstige MĂ€ngel schnell erkennen. Aus diesem Grunde sollte die Fahrstrecke auch lang genug sein. Außerdem kann man irgendwann anhalten und das Auto ganz in Ruhe unter die Lupe nehmen. Wichtig ist, sich nicht von einem blank polierten Fahrzeug blenden zu lassen. Besonderes Augenmerk sollte gelegt werden auf: Betragen die Reifenprofile mindestens vier Millimeter? Blockieren sofort die HinterrĂ€der, wenn man bei Schritttempo die Handbremse zieht? Gibt es wĂ€hrend der Fahrt Vibrationen beim Lenkrad? Lassen sich die GĂ€nge problemlos einlegen? Der Motor muss sofort anspringen, auch im kalten Zustand. Finden sich irgendwann harte GerĂ€usche, stimmt etwas mit dem Motor nicht. Die Bremsen sollten unbedingt getestet werden. Dazu in ein abgelegenes Gebiet fahren und auf etwa 40 Stundenkilometer beschleunigen. Dann abrupt bremsen und dazu die HĂ€nde vom Lenkrad nehmen. Das Auto darf nicht von der Spur abweichen. Außerdem darf kein metallisches GerĂ€usch zu hören sein.

Auf die lĂŒckenlose FĂŒhrung eines Scheckheftes sollte ebenfalls geachtet werden. Sie garantiert, dass der Wagen in regelmĂ€ĂŸigen AbstĂ€nden in der Werkstatt geprĂŒft wurde. GrĂ¶ĂŸere SchĂ€den dĂŒrften demnach zeitnah wahrscheinlich nicht zu erwarten sein. Im Grunde sollte man sich auf sein BauchgefĂŒhl und auch auf seinen gesunden Menschenverstand verlassen. Ein ungutes GefĂŒhl sollte auf jeden Fall ernst genommen werden, auch wenn man es nicht gleich fachmĂ€nnisch und technisch begrĂŒnden kann.

Einen guten ersten Überblick ĂŒber Preise und Angebote sollte man sich auch vor einem HĂ€ndlerbesuch zunĂ€chst im Internet auf Plattformen wie z.B. Quoka verschaffen, damit man ungefĂ€hr einschĂ€tzen kann, ob die HĂ€ndlerpreise teuer oder gĂŒnstig sind.

Skoda Yeti Greenline ist derzeit sparsamster SUV

26. August 2011 Keine Kommentare
Skoda Yeti

Skoda Yeti | © by flickr / lorentey

Skoda darf sich in diesen Tagen mit einem besonderen Argument schmĂŒcken. Bei dem Yeti 1.6 TDI Greenline handelt es sich aktuell um den sparsamsten SUV, der auf dem Markt zu finden ist. Nach Herstellerangaben belĂ€uft sich der Normverbrauch des SUVs auf gerade einmal 4,6 Liter Diesel auf 100 km. Damit ist der Kleinwagenverbrauch fĂŒr den Skoda Yeti in greifbarer NĂ€he. Mit diesem geringen Verbrauch kann sich der Yeti auch gegenĂŒber dem VW Tiguan und dem Nissan Qashqai durchsetzen. Doch der geringe Verbrauch ist nicht nur ein theoretischer Wert.

Mehrere Praxistests haben gezeigt, dass der Yeti Greenline in der Praxis halten kann, was die Theorie des Herstellers verspricht. Die FĂŒnf-Liter-Marke kann mit dem Yeti Greenline bei zurĂŒckhaltender Fahrweise problemlos geknackt werden. Durchschnittlich erreichte der SUV in Tests einen Mittelwert von 6,3 Litern auf 100 km. Skoda bietet den SUV ab einem Preis von 24.850 Euro an. Der Yeti Greenline begnĂŒgt sich dabei mit Vorderradantrieb und bietet einen Innenraum, der sich mit fĂŒr Skoda typischem Nutzwert prĂ€sentiert.

KategorienYeti Tags: , , ,

Neue Plattform fĂŒr Skoda Gebrauchtwagen

25. August 2011 Keine Kommentare
Skoda Gebrauchtwagen bei Autoda

Skoda Gebrauchtwagen bei Autoda

Autoda.de geht mit einem Onlineshop fĂŒr Gebrauchtwagen an den Start, die angebotenen Fahrzeuge stammen von Leasing- Firmen oder AutohĂ€ndlern. Anders als bei anderen bekannten Plattformen fĂŒr Gebrauchtwagen im Netz, werden Interessenten bei Autoda.de nicht mit unzĂ€hligen Kleinanzeigen ĂŒberfordert, das Angebot hier ist ĂŒberschaubar und transparent, gesuchte Wunsch- Fahrzeuge werden so schneller gefunden. Es gibt Fahrzeuge aller bekannten Marken und so sind derzeit auch 366 Skoda Gebrauchtwagen auf dem Portal zu finden. Autoda sorgt, statt mit unĂŒbersichtlichen Kleinanzeigen, lieber mit umfangreichen Produktbeschreibungen fĂŒr Durchblick bei den Angeboten an Gebrauchtwagen.

Kunden kaufen auf Autoda ihren neuen Gebrauchten sicher, der komplette Prozess des Autokaufs lĂ€uft ĂŒber die Internetplattform, auf Wunsch kann der gewĂŒnschte Gebrauchtwagen auch vorher besichtigt werden und auch Probefahren ist machbar. Möglich ist auch sich seinen Wunsch- Gebrauchten zu reservieren, denn Autokauf ist Vertrauenssache, vielleicht möchte der potentielle KĂ€ufer sich nicht sofort entscheiden und benötigt noch Bedenkzeit, bei Autoda ist dies kein Problem. Die angebotenen Fahrzeuge werden nicht von dem Onlineshop direkt angekauft, der Shop bietet diese lediglich zum Verkauf an, wickelt diesen Kauf mit dem Kunden ab und erhĂ€lt hierfĂŒr eine Verkaufsprovision des eigentlichen VerkĂ€ufers, fĂŒr den KĂ€ufer entstehen hierdurch keine Kosten.

Die angebotenen Fahrzeuge auf Autoda.de stammen aus 1. Hand, sind unfallfrei und weisen einen Top- Zustand auf, dies wird durch Autoda garantiert, Fahrzeuge die diese UmstĂ€nde nicht aufweisen, werden auf der Plattform auch nicht angeboten. Alle Fahrzeuge die auf Autoda zu finden sind wurden von unabhĂ€ngigen Experten geprĂŒft, zu jedem Fahrzeug finden sich auch die dazugehörigen Gutachten oder Zustandsberichte. Da Autoda nicht ĂŒber ZwischenhĂ€ndler anbietet, sondern direkt vom Flottenbetreiber verkauft, sparen Kunden hier viel Geld.

Autoda arbeitet unabhĂ€ngig von Herstellern und HĂ€ndlern, wer beim Autokauf Beratung möchte, kann sich hier neutral und hilfreich am Telefon beraten lassen. Der Service wird bei Autoda sehr groß geschrieben, so haben Kunden ein 14 tĂ€giges RĂŒckgaberecht, sollte etwas nicht zur Zufriedenheit sein, das Wunschauto doch nicht der richtige Gebrauchte sein, so kann der Gebrauchtwagen innerhalb von 14 Tagen wieder zurĂŒckgegeben werden, sicherer und einfacher kann man seinen Gebrauchten im Netz sicherlich nicht kaufen.

Das gekaufte Auto wird auf Wunsch fertig zugelassen und sogar bis vor die HaustĂŒr geliefert, bei Autoda genießen Kunden Service, Hilfe und Beratung von Anfang bis Ende, ohne Wenn und Aber. Im Kaufpreis mitinbegriffen ist auch eine 12-monatige Gebrauchtwagengarantie, bei Interesse kann diese auf Wunsch auch verlĂ€ngert werden. Autoda, so kauft man Autos heute, einfach, sicher und bequem.

KategorienAutoteile, Skoda Tags: ,

Skoda Superb GreenLine ĂŒberzeugt mit großem Platzangebot

13. August 2011 Keine Kommentare
Skoda Superb

Skoda Superb | © by flickr/ M 93

Mit dem Superb GreenLine schickt der tschechische Autobauer Skoda ein Fahrzeug auf den Markt, das vor allem mit einem großen Platzangebot begeistert. Die Limousine wird von dem Hersteller zu einem durchaus gĂŒnstigen Preis angeboten. Beide Komponenten sorgen dafĂŒr, dass der Superb GreenLine bei den Kunden von Skoda in jedem Fall gut ankommt. Trotz des gĂŒnstigen Preises hat die Limousine manch eine Überraschung zu bieten. Dazu gehören vor allem die serienmĂ€ĂŸig vorhandenen FußstĂŒtzen im hinteren Bereich des Modells.

Technisch baut der Superb GreenLine in weiten Teilen auf dem VW Passat auf. Sowohl vorn als auch hinten bietet die Limousine ein umfangreiches Platzangebot. Dieses kommt bei den Kunden von Skoda in jedem Fall an. Im vergangenen Jahr wurde die Limousine alleine in Deutschland 15.450 Mal zugelassen. Besonders beliebt ist dabei die Variante mit Dieselmotor. Der Superb GreenLine bietet aber nicht nur eine erstklassige Verarbeitung, sondern hĂ€lt auch manch eine pfiffige Detaillösung parat. Der Einstiegspreis fĂŒr die Limousine belĂ€uft sich auf 23.250 Euro.