Home > Octavia, Skoda > Neuer SKODA Octavia als ‚Car of the Year 2014‘ Finalist nominiert

Neuer SKODA Octavia als ‚Car of the Year 2014‘ Finalist nominiert

Skoda Oktavia

© by flickr / Carcomparing.eu

Bislang konnte der tschechische Autobauer Skoda nur am Rande mit Innovationen gl√§nzen. F√ľr das Jahr 2014 scheint sich nun jedoch Gro√ües anzuk√ľndigen. Der neuer SKODA Octavia ist eines von sieben Fahrzeugen auf der ‚Car of the Year‘-Shortlist. Sollte man diesen Preis gewinnen, dann ist dies auch immer ein aussagekr√§ftiges Barometer f√ľr die Verkaufszahlen.

Car of the Year 2014

Wie nun auch von offizieller Seite bekannt gegeben wurde, hat die verantwortliche Jury vom „Car of the Year“-Komitee den neuesten SKODA Octavia f√ľr das Finale nominiert. Von urspr√ľnglich immerhin 30 Fahrzeugen haben es in diese Auswahl nur sieben geschafft. Die ausschlaggebenden Testfahrten f√ľr eine Endausscheidung werden im Februar abgehalten. Anfang M√§rz folgt dann direkt die Preisverleihunng, was wie stets der Fall im Zuge des Internationalen Automobilsalons in Genf vonstatten geht.

Die Hintergr√ľnde zum nominierten Modell

Den ersten Auftritt in Europa hatte das betroffene Modell bereits Anfang 2013. Hierbei handelt es sich mittlerweile um die dritte Octavia Generation. Ohne Frage ist dies der beste Octavia aller Zeiten, worin sich auch viele Experten einig sind. Hierbei kann neben der Kompaktklasse auch auf eine Limousinen- und Combi-Variante zur√ľckgegriffen werden. Das Platzangebot scheint hier absolut konkurrenzlos. Abgerundet wird dieses in sich stimmige Gesamtpaket durch ein innovatives Design kombiniert mit h√∂chster Funktionalit√§t in den unterschiedlichen Bereichen. Auch auf ein innovatives Sicherheits- und Komfortsystem muss hier nicht verzichtet werden. So verwundert es wohl nur die Wenigsten, dass der Octavia besonders gute Werte sein Eigen nennt und somit zurecht zu den Top-Neuvorstellungen des Jahres 2013 z√§hlt.

Auch bei Autokäufern sehr beliebt

Wie zu Beginn bereits kurz erw√§hnt, ist eine Nominierung f√ľr den Car of the Year-Preis auch immer gleichzustellen mit einer darauffolgend hohen Nachfrage bei der potentiellen K√§uferschaft. So also auch beim SKODA Octavia. Allein im November 2013 konnte man ein Umsatzplus von 60,9 Prozent verzeichnen. Im europ√§ischen Raum kann das Exemplar bereits in vier Ausf√ľhrungen erstanden werden. Neben der Limousine oder dem Combi kann ebenfalls zu einem Combi mit Allrad-Antrieb oder aber auch dem sportlichen Octavia RS gegriffen werden. Letzterer h√§lt eine Spitzengeschwindigkeit von stolzen 248 km/h bereit und ist somit der schnellste Serien-Octavia aller Zeiten. Auch Sie sollten sich bei Interesse nun mit diesem Fahrzeug besch√§ftigen, wobei Sie auch die neuen Modelle bei Mobile.de ausfindig machen k√∂nnen!
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks