Home > Octavia > Produktion des Octavia I wird eingestellt

Produktion des Octavia I wird eingestellt

Mittlerweile ist die erste Baureihe des beliebten Skoda Octavia 14 Jahre alt. Längst gilt er als Bestseller des Konzerns und wird derzeit als „Tour“ angeboten. Doch trotz der Popularität soll die Herstellung des Octavia I eingestellt werden. Nach Aussagen von Skoda wird es Oktober 2010 zum Stillstand der Produktion kommen. Kunden können den Octavia I seit dem 30. Juni 2010 nicht mehr vorbestellen und müssen sich demnach mit den vorhandenen Modellen zufriedengeben.

1996 wurde der Skoda Octavia erstmals auf dem Pariser Autosalon vorgestellt. Nur ein Jahr später präsentierte man auf der Frankfurter Automesse IAA den Octavia Combi. Mit dem Wagen mit Allradantrieb machte Skoda 1999 erneut auf sich aufmerksam. Der sportliche RS folgte schließlich nur ein Jahr später. Obwohl bereits 2004 der aktuelle Octavia vorgestellt wurde, blieb der Klassiker im Portfolio erhalten und wurde schließlich als Tour angeboten.

Mit dem Einstellen der Produktion geht eine lange Tradition zu Ende. Immerhin war der Octavia I das erste Fahrzeug, das auf der gemeinsamen Konzernplattform vorgestellt wurde, nachdem Skoda 1991 in den VW-Konzern aufgenommen wurde.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks