Home > Skoda > Skoda hält am Wachstumskurs fest

Skoda hält am Wachstumskurs fest

Der Autobauer Skoda kann seinen Wachstumskurs fortsetzen und gab in den vergangenen Tagen ĂĽberzeugende Zahlen bekannt. Im September verkaufte der Autobauer 75.790 Fahrzeuge. Im Vorjahresmonat erreichte Skoda einen Absatz von 69.023 Fahrzeugen. Die weltweiten Auslieferungen konnten in den ersten neun Monaten des Jahres 2010 um 12,8 Prozent gesteigert werden. Somit verkaufte Skoda 568.990 Einheiten.

In Deutschland wurden im September 13.694 Fahrzeuge der beliebten Marke zugelassen. Im Vergleich zu  dem Zeitraum, der nicht durch die Abwrackprämie angeheizt wurde, erreichte Skoda ein Wachstum von fünf Prozent. Dies entspricht insgesamt 99.099 Einheiten. Mit diesem Absatz sicherte sich Skoda einen Marktanteil von rund 4,6 Prozent. Besonders positive Ergebnisse konnte der Autobauer auf dem tschechischen Heimatmarkt erreichen. Hier belief sich das Wachstum auf 9,2 Prozent. In Westeuropa erreichen die Auslieferungen ein Plus von 25,5 Prozent. Dabei sind die Verkäufe in Deutschland nicht berücksichtigt. Ein sehr deutliches Wachstum gelang Skoda in den Niederlanden. Im deutschen Nachbarland stieg der Absatz des Autobauers um 75,9 Prozent.

KategorienSkoda Tags: ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks