Home > Skoda > Skoda mit guter Absatzentwicklung im Oktober

Skoda mit guter Absatzentwicklung im Oktober

Der Autobauer Skoda befindet sich auch weiterhin auf Erfolgskurs. Im Oktober konnte der tschechische Automobilhersteller insgesamt 69.200 Fahrzeuge ausliefern. Im Vergleich zum Vorjahresmonat erreichte Skoda somit ein Plus von 3600 Einheiten. Das Ergebnis des Oktobers 2010 stellt in der Unternehmensgeschichte das viertbeste Einzelmonatsergebnis dar. Die weltweiten Auslieferungen der Skoda Modelle stiegen in den ersten zehn Monaten des laufenden Jahres um 11,9 Prozent. Somit konnte der Autobauer zwischen Januar und Oktober insgesamt 638.200 Fahrzeuge an den Mann oder die Frau bringen. Im Vorjahreszeitraum erreichte das Unternehmen einen Absatz von 570.200 Einheiten.

Vor allem auf den Wachstumsmärkten kann sich Skoda aktuell behaupten. Sowohl in Russland als auch in Indien und China legte das Unternehmen deutlich zu. Aber auch in Westeuropa muss sich der Autobauer nicht verstecken. Hier erreichte Skoda immerhin ein beachtliches Plus von 24,4 Prozent. In Deutschland lieferte Skoda von Januar bis Oktober insgesamt 109.310 Fahrzeuge aus und konnte damit seinen Absatz nicht beachtlich steigern. Hingegen baute der Autobauer in Tschechien seine Position aus.

KategorienSkoda Tags: ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks