Home > Octavia > Skoda Octavia GreenLine wird “Auto der Vernunft” 2011

Skoda Octavia GreenLine wird “Auto der Vernunft” 2011

Der Autobauer Skoda konnte sich jüngst eine neue Auszeichnung sicher. Der Skoda Octavia GreenLine wurde von dem Verbrauchermagazin „Guter Rat“ als „Auto der Vernunft“ ausgezeichnet. Damit setzte sich das Modell des Herstellers in der Kategorie Limousine durch. Entscheidend bei der Wahl zum „Auto der Vernunft“ war unter anderem der geringe Kraftstoffverbrauch. So benötigt der Octavia GreenLine auf einer Strecke von 100 km lediglich 3,8 Liter Sprit. Daneben überzeugt das Modell mit einem großzügigen Raumangebot.

Dank seiner Verbrauchs- und Schadstoffwerte gehört der Skoda Octavia GreenLine zu den umweltschonendsten Modellen seiner Klasse. Skoda hat den Wagen neben einer Start-Stopp-Automatik mit einer Bremsenergie-Rückgewinnung ausgestattet. Zudem verfügt der Octavia GreenLine über rollwiderstandsoptimierte Reifen. Die Karosserie und der Unterboden wurden an die Aerodynamik der Limousine angepasst. Mittlerweile handelt es sich bei dem Octavia GreenLine um den Bestseller des Herstellers. Beim eigenen Raumangebot kann sich die Limousine zudem deutlich gegenüber der Konkurrenz durchsetzen und bietet nicht nur den Insassen, sondern auch dem Gepäck ausreichend Platz.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks