Home > Superb > Skoda Superb Combi punktet mit harmonischer Verbindung

Skoda Superb Combi punktet mit harmonischer Verbindung

Mit dem Superb Combi ist Skoda zweifelsohne eine harmonische Verbindung gelungen, die vor allem durch den neuen Dieselmotor, das Doppelkupplungsgetriebe DSG und den Allradantrieb geschaffen wird. Der Kombi beweist sich aber auch als Allrounder mit einem angenehmen Platzangebot. Der Dieselmotor des Superb Combi bietet seinem Fahrer eine doch beachtliche Leistung von 140 PS. Das Drehmoment erreicht mit 320 Nm einen Bestwert. FĂĽr eine angenehme Laufruhe sorgen die beiden Ausgleichswellen, die von Skoda in dem Kombi eingesetzt werden.

Der neue TDI-Motor überzeugt im Superb Combi gleich zweifach. So zeichnet er sich zum einen durch einen feinen Antritt bei niedrigen Touren und zum anderen durch Drehfreude aus. Der Raumwagen hat ein Eigengewicht von knapp 1,7 Tonnen. Auch das Doppelkupplungsgetriebe, das von Skoda für einen Aufpreis von 2000 Euro angeboten wird, kann sich als gelungene Ergänzung sehen lassen und rundet die soliden Eigenschaften des Superb Combi ab. Ohne Zugkraftunterbrechung wechselt es die sechs Vorwärtsgänge.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks