Home > Octavia > So zeigt sich Skoda auf dem Pariser Autosalon

So zeigt sich Skoda auf dem Pariser Autosalon

Skoda verbindet mit dem Pariser Autosalon 2010 den Start einer neuen Ära. Erstmals wird der Autobauer auf dem Event eine Studie eines elektrisch angetriebenen Personenwagens vorstellen. Somit reiht sich Skoda in die Riege der Hersteller ein, die den eigenen Blick an die Zukunft richten. Dass sich hinter dem ersten elektrisch angetriebenen Modell einer der Bestseller verbirgt, ist nicht überraschend. Immerhin präsentiert Skoda den Octavia Green E Line als das Zukunftsmodell. Zu bieten hat die Studie einiges. Immerhin liegt die Reichweite bei 140 km. Die umweltverträgliche Energiebilanz unterstreicht die Stellung des Octavia Green E Line.

Im Fahrbetrieb kann der Akku beim Motorbremsen die Energie zurückgewinnen. Die Reichweite von 140 km kommt nicht von ungefähr. Immerhin handelt es sich hierbei um die durchschnittliche Strecke, die europäische Berufspendler jeden Tag zurücklegen müssen. Durch die Technik, für die sich Skoda entscheiden hat, ist der Octavia Green E Line mit drei Rekuperationsstufen versehen. Die Batterie setzt sich zudem aus 180 einzelnen Lithium-Ionen-Zellen zusammen.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks