Archiv

Artikel Tagged ‘Octavia Greenline’

Skoda Octavia GreenLine wird “Auto der Vernunft” 2011

6. Februar 2011 Keine Kommentare

Der Autobauer Skoda konnte sich jüngst eine neue Auszeichnung sicher. Der Skoda Octavia GreenLine wurde von dem Verbrauchermagazin „Guter Rat“ als „Auto der Vernunft“ ausgezeichnet. Damit setzte sich das Modell des Herstellers in der Kategorie Limousine durch. Entscheidend bei der Wahl zum „Auto der Vernunft“ war unter anderem der geringe Kraftstoffverbrauch. So benötigt der Octavia GreenLine auf einer Strecke von 100 km lediglich 3,8 Liter Sprit. Daneben überzeugt das Modell mit einem großzügigen Raumangebot.

Dank seiner Verbrauchs- und Schadstoffwerte gehört der Skoda Octavia GreenLine zu den umweltschonendsten Modellen seiner Klasse. Skoda hat den Wagen neben einer Start-Stopp-Automatik mit einer Bremsenergie-Rückgewinnung ausgestattet. Zudem verfügt der Octavia GreenLine über rollwiderstandsoptimierte Reifen. Die Karosserie und der Unterboden wurden an die Aerodynamik der Limousine angepasst. Mittlerweile handelt es sich bei dem Octavia GreenLine um den Bestseller des Herstellers. Beim eigenen Raumangebot kann sich die Limousine zudem deutlich gegenüber der Konkurrenz durchsetzen und bietet nicht nur den Insassen, sondern auch dem Gepäck ausreichend Platz.

Elektrischer Octavia wird in Kleinserie produziert

2. Oktober 2010 Keine Kommentare

DFECZE4Y55MK Der Octavia gehört zu den Erfolgsmodellen von Skoda. Nun wird es das beliebte Modell auch als Elektro-Fahrzeug geben. Dafür setzt der Autobauer auf die Produktion im Rahmen einer Kleinserie. Die tschechische VW-Tochter wird den elektrischen Octavia erstmals auf dem Pariser Autosalon 2010 vorstellen. Es ist der Prototyp des Octavia Combi mit Elektroantrieb.

Skoda möchte den emissionsfreien Wagen bereits ab kommendem Jahr in Kleinserie produzieren. Die Testflotte soll nach Angaben des Autobauers wichtige Informationen zur Alltagstauglichkeit und den Einsatzmöglichkeiten liefern. Der Octavia ist das erste Elektroauto in der Geschichte von Skoda. Die Basis für die Entwicklung bildete das Spritsparmodell Octavia Greenline. Entwickelt wurde das Elektroauto im Konzernverbund mit Volkswagen. Der Elektromotor hat eine Dauerleistung von 82 PS und ist für den Antrieb verantwortlich. Die Spitzenleistung des Octavia soll bei 115 PS liegen. Damit das Elektroauto möglichst energiesparend unterwegs ist, wurde die Innenraumbeleuchtung auf eine LED-Technik umgestellt. Auf dem Schiebedach des Octavia wurden zudem Solarzellen angebracht. Auch bei der Aerodynamik legte der Autobauer Hand an und verbesserte diese deutlich.