Archiv

Artikel Tagged ‘Superb’

Skoda baut GreenLine-Angebot aus

30. Dezember 2011 Keine Kommentare
Skoda Octavia

Skoda Octavia | © by flickr/ lorentey

Die GreenLine-Modelle haben sich f√ľr Skoda durchaus zu einem wahren Erfolg entwickeln k√∂nnen. Nichts desto trotz wundert es kaum, dass sich der tschechische Autobauer nun f√ľr einen weiteren Ausbau seines GreenLine-Angebots entschieden hat. Nachdem lange Zeit nur der Octavia, Superb und Yeti als GreenLine-Modelle angeboten wurden, stehen die sparsamen Varianten nun auch bei Fabia und Roomster zur Verf√ľgung.

Damit bietet Skoda nun in allen Baureihen mindestens ein Modell an, das mit einer verbrauchsreduzierenden Technologie daherkommt. Auch wenn der Verbrauch bei den GreenLine-Modellen deutlich minimiert wird, geht die sparsame Technologie f√ľr den Fahrer nicht mit Einbu√üen bei Komfort und Leistung einher. Als Basis von der GreenLine-Technologie wird bei Skoda eine Kombination von verschiedenen Modifikationen in Anspruch genommen. Sie wird mit technischen Innovationen an den jeweiligen Fahrzeugen erg√§nzt. F√ľr den Fabia und Roomster hat Skoda den 1,2-Liter-TDI mit einer Leistung von 75 PS verbrauchsoptimiert. Neben dem optimierten Motor bieten die GreenLine-Modelle der Baureihen eine Start-Stopp-Automatik, sowie ein Bremsenergie-R√ľckgewinnungssystem.

Skoda Yeti und Superb versprechen Sparpotenzial gegen Aufpreis

18. November 2011 Keine Kommentare
Skoda Yeti

Skoda Yeti | © by flickr / lorentey

Die hohen Benzinpreise motivieren immer mehr Verbraucher zur Suche nach preiswerten Alternativen. Bei Skoda ist das Sparen mit Aufpreis m√∂glich. Der Autobauer bietet gegen einen Aufpreis von 400 Euro bei Skoda Yeti und Superb zus√§tzliches Sparpotenzial. F√ľr den Aufpreis erhalten Kunden aber nicht nur eine Start-Stopp-Automatik. Das Paket der Spritspartechnik bei dem tschechischen Autobauer umfasst ein System zur Bremskraftr√ľckgewinnung und Leichtlaufreifen. Der Kraftstoffverbrauch sinkt bei beiden Modellen mit der Spartechnik um bis zu 0,9 Liter.

Sowohl bei dem Yeti als auch bei dem Superb kann die Technik mit einem 2,0-Liter-Diesel und mit einem 1,6-Liter Turbobenziner in Anspruch genommen werden. Bei dem 2,0-Liter-Diesel erhalten die Fahrer eine Leistung von 140 PS. Dagegen ist sie bei dem Turbobenziner mit 122 PS ein wenig geringer. Dieses Leistungsangebot steht ausschlie√ülich bei dem Yeti zur Verf√ľgung. Bei dem Superb ist sie mit 125 PS ein wenig h√∂her. Der Yeti ist als Benziner das preiswerteste Modell mit der Green Tec. Es kann mit der Ausstattungslinie Active zum Preis von 20.300 Euro in Anspruch genommen werden.

KategorienSuperb, Yeti Tags: , ,

‚ÄúSkoda live erleben‚ÄĚ in √Ėsterreich gestartet

27. Mai 2011 Keine Kommentare
Skoda Yeti

Skoda Yeti | © by flickr/ lorentey

Der tschechische Autobauer Skoda ist in √Ėsterreich zu seiner Live-Tour aufgebrochen. Unter dem Motto ‚ÄěSkoda live erleben‚Äú k√∂nnen Interessenten noch bis 2. Juli 2011 in √Ėsterreich verschiedene Modelle des Herstellers auf Herz und Nieren testen. Bei der diesj√§hrigen Live-Tour sind die Modelle Roomster, Yeti, Superb, Fabia und Octavia mit von der Partie. Die Skoda Erlebniswelt bietet anl√§sslich dieses Events ein sehr buntes Programm mit verschiedenen Angeboten f√ľr gro√üe und kleine Besucher.

Sowohl in Wien und Graz als auch in Linz und Innsbruck k√∂nnen sich G√§ste der Skoda Erlebniswelt hautnah ein Bild von verschiedenen Modellen der Marke machen. Dabei erfahren sie nicht nur interessante Fakten zu den Fahrzeugen, sondern k√∂nnen sich dar√ľber hinaus auch √ľber den Autobauer selbst und dessen Geschichte informieren. Zu den Highlights der Veranstaltung geh√∂ren die GreenLine Box, die Clever Repair Live Show und der 4×4 Parcour. Die Informationen zu den Modellen werden von einem bunten Unterhaltungsprogramm f√ľr die ganze Familie begleitet.

Skoda setzt mit Green tec Light Variante um

10. April 2011 Keine Kommentare

Bereits seit 2008 summiert der tschechische Autobauer Skoda seine sparsamen und umweltfreundlichen Modelle unter dem Namen Greenline. Da genau diese Fahrzeuge immer beliebter sind, hat sich Skoda nun f√ľr den Ausbau seiner Modellpalette entschieden. Mit Greenline und Green tec bietet der Hersteller mittlerweile eine Reihe von spritsparenden Modellen. W√§hrend dabei die Greenline Modelle sehr verbreitet sind, kennen die Bezeichnung Green tec nur die wenigsten Kunden. Allerdings hat sich Skoda unter dem Namen Green tec quasi f√ľr eine Lightvariante der Greenline Ausf√ľhrungen entschieden.

Die Green tec Modelle k√∂nnen auch mit Benzinmotoren kombiniert werden und sind damit im Gegensatz zum noch sparsameren Pendant ein wenig flexibler. Die abgespeckte Spartechnik wird von Skoda ab dem Sommer angeboten und soll unter den spritsparenden Angeboten f√ľr mehr Vielfalt sorgen. Dabei werden mehrere Baureihen der Tschechen mit entsprechenden Green tec Angeboten aufwarten k√∂nnen. Wie Skoda erkl√§rte, sollten sie sowohl bei Fabia und Octavia als auch beim Roomster zum Einsatz kommen. Zu sp√§ter Zeit sollen sie auch die Angebote von Superb und Yeti erg√§nzen.

Skoda Superb √ľberzeugt mit Ger√§umigkeit

28. November 2010 Keine Kommentare

Seit jeher tr√§gt das Top-Modell des tschechischen Autobauers Skoda den Modellnamen Superb. Im Jahr 2001 ging eine Neuauflage der Modellreihe an den Start. Sie wurde unter der F√ľhrung von VW konzipiert und basierte auf der Plattform des China-Passats. Die zweite Auflage des gro√üen Modells folgte schlie√ülich 2008. Obwohl Skoda den Superb offiziell in der Mittelklasse anbietet, pr√§sentiert er sich heute als Modell der Oberen Mittelklasse. Grund daf√ľr ist das Platzangebot, das besonders ger√§umig ist. Technisch hat sich der Autobauer an den M√∂glichkeiten des VW-Regals bedient. Auf dem Markt treten die Basistriebwerke des Superb als Diesel und Benziner mit insgesamt vier Zylindern an.

F√ľr die Top-Motorisierungen hat sich Skoda stets an den Sechszylindern bedient. Technisch lassen sich vor allem bei der zweiten Auflage des Superb deutliche Gemeinsamkeiten mit dem VW Passat erkennen. Optisch finden sich jedoch kaum Parallelen mit dem Konzernbruder. Immerhin erhielt der Superb von Skoda eine eigenst√§ndige H√ľlle, durch die ein au√üergew√∂hnlich stattliches Raumangebot gew√§hrleistet werden konnte.

KategorienSuperb Tags: , ,